Gratis bloggen bei
myblog.de



|myblog.de| made by Ulanka|

Start
Über
Gbook
Archiv
Kontakt
Abo





Disclaimer
...wie Schnee
Das modifizierte Märchen
Breakfast
glass + moon
Metal heart
Why?
x-maspresent
burning me
silence
Nimm mich…
Black and green
Overkill
yours


What happens if it rains
Vanilla sky
Peter
Rauscheengel |Poem|
as red as the blood
I´ve cried




Ich sterbe jeden Tag auf´s neue. Ich will dieses Leben nicht mehr. „Leben“ was ist das? Ich kenne dieses Wort nicht. Ich existiere ohne Grund in einer Welt, die sinnloser ist als mein Dasein. Niemand hat mich gefragt, ob ich leben will. Es interessiert niemanden was ich will, was ich mir wünsche, was ich brauche...
Ich bezeichne dieses „Sein“ nicht als Leben. Ich wurde auf diesen Planeten gezwungen um ein elendes Dasein zu fristen. Es reicht! Ich will nicht mehr!
Ich hasse jeden Tag, jede Stunde, jede Minute, die ich atme und durch den Erhaltungsdrang meines Körpers dazu gezwungen werde weiter zu sein.
Wieso bin ich eigentlich hier? Es gibt genug andere Menschen, die auch ihre Leben führen. Was soll das? Warum musste auch ich geboren werden um mein ganzes Leben lang zu arbeiten um eben dieses Leben, das ich nicht will, zu leben? Wo ist der Sinn? Wo ist verdammt noch mal der Sinn?!
Aber es ist meine eigene Schuld. Ich bin zu schwach um es zu beenden. Ich habe angst. Angst vor dem Tod. Ich will nicht sterben, aber leben will ich auch nicht. Wo ist also der Sinn?
Ich fürchte mich vor der Erlösung dieser ewig währenden Erniedrigung und zittere vor Wonne an dem Gedanken endlich meine Ruhe zu haben.

Ich hasse mich, mein Leben und die, die mich zwingen zu sein. Das ist der Sinn, der Unsinn ist.